<< zurück materialien.fgje.de vor >>  
  FGJE StartseiteC·A·P Startseite  
FGJE Homepage    
Start
pixel Europa pixel Demokratie pixel Zuwanderung pixel
 
 

Modul III
Werte, Konflikte, Argumente

Fishbowl: "Das Kopftuch"
Standpunkte
Werte und Konflikte
Planspiele

Kurzbeschreibung:
Die Teilnehmenden diskutieren in zwei Gruppen über die Frage, ob eine Lehrerin in der Schule mit Kopftuch unterrichten darf.

Intention:
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen den Mechanismus der Polarisierung und die Wirkung von Öffentlichkeit in kulturellen Konflikten erfahren.

Methode:
Fishbowl

Vorbereitung:
Bereitstellung von Argumentationshilfen Pro beziehungsweise Kontra Kopftuch für jeden Teilnehmenden. Zwei Räume für die Diskussionsgruppen.

Ablauf:
Die Teilnehmenden werden zunächst in zwei Gruppen eingeteilt. Eine Gruppe vertritt die Pro-, die andere die Kontraposition. Anschließend erhalten die Teilnehmenden die Argumentationshilfen. Darauf ist eine Auswahl der gängigen Argumente 49 der Diskussion, ob eine Lehrerin mit Kopftuch in der Schule unterrichten darf, schlagwortartig abgebildet. Die Argumente sind nicht begründet oder auf Plausibilität geprüft, bilden aber die Bandbreite der Diskussion ab. Die Gruppen bekommen die Aufgabe, überzeugende Argumente für die anschließende Talkrunde zu entwickeln. Die Gruppen können auch eigene Argumente entwickeln, bzw. die angegebenen weiterentwickeln. Es müssen auch nicht alle Argumente der Argumentationshilfen vertreten werden. Die Gruppen sind bei der Gestaltung frei. Für die Entwicklung der Argumente haben sie ca. eine halbe Stunde Zeit. Anschließend simulieren vier Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Talkshow. Die Seminarleitung übernimmt die Aufgabe der Moderation und versucht, das Thema möglichst kontrovers zu gestalten. Es nehmen jeweils zwei Teilnehmende der Gruppen Platz und diskutieren. Die anderen gruppieren sich um die Talkrunde herum. Auf Wunsch eines Diskutanten wird er/sie durch jemand Anderen aus der Gruppe abgelöst. Ebenso ist es den Außenstehenden gestattet „abzuklatschen“, wenn sie sich in die Diskussion einbringen möchten. Die Moderation versucht, möglichst kontroverse Argumente aus der Gruppe zu erhalten. Es sollten beide Gruppen gleichberechtigt zu Wort kommen. In der anschließenden Auswertung wird das Geschehene analysiert. Dabei geht es im ersten Schritt darum, zu analysieren, welche Mechanismen bei der Talkshow gewirkt haben, was besonders effektvoll war und in welcher Weise sich die Argumente durch die Diskussion hindurch verändert haben. Es soll gezeigt werden, wie einfach durch Medienöffentlichkeit polarisiert werden kann. Im zweiten Schritt werden die verschiedenen Argumente auf ihre Plausibilität geprüft, die persönliche Einschätzung der Teilnehmenden abgefragt und Konsensmöglichkeiten entwickelt.

Fishbowls eignen sich hervorragend dazu, verschiedene Thematiken spannend aufzubereiten. Es ist hier allerdings sehr wichtig, deutlich zu machen, dass dies hier lediglich ein „Spiel“ ist, um persönliche Betroffenheit angesichts der extremen Argumentation zu vermeiden. Es ist besonders darauf zu achten, dass persönlich Betroffene, hier Kopftuch tragende Muslime, nicht isoliert ihre Position verteidigen müssen, um persönliche Angriffe und Verletzungen zu vermeiden.

 

Alter: Ab 14 Jahre
Zeit:
90 bis 120 Minuten
Rahmen:
2 Räume für die jeweiligen Gruppen, Stuhlhalbkreis mit fünf Stühlen, evtl. Plakat mit Ankündigung der Talkshow.
Material:
Argumentationshilfen Pro und Kontra Kopftuch

 

Fishbowl "Das Kopftuch"
inkl. Argumentationshilfen als pdf-Dowlonad

 

 

Zuwanderung und Integration

Vorwort lesen  
Einleitung   pdf-download
Programmkontext lesen  
Konzept und Methodologie lesen  
Modul I    
Fragen an das Thema info pdf-download
Identität und Heimat info pdf-download
Modul II    
Migrations-ABC info pdf-download
Zeitleiste info pdf-download
Zuwanderungsquiz info pdf-download
Push und Pull info pdf-download
Migrationsgeschichten info pdf-download
Modul III    
Fishbowl "Das Kopftuch" info pdf-download
Standpunkte info pdf-download
Werte und Konflikte info pdf-download
Planspiele info pdf-download
- Babylon in unserer Stadt   pdf-download
- Die Schülerzeitung   pdf-download
Modul IV    
Integrationskurse info pdf-download
Die ideale Stadt info pdf-download
Serviceteil   pdf-download
Literatur lesen  
Linkliste lesen  



 

Gefördert im Rahmen des Aktionsprogramms "Jugend für Toleranz und Demokratie - gegen Rechtsex-tremismus, Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit.

 

 
         
 
2004-06
 
Zuletzt aktualisiert: 14. 02. 2004