<< zurück materialien.fgje.de vor >>  
  FGJE StartseiteC·A·P Startseite  
FGJE Homepage    
Start
pixel Europa pixel Demokratie pixel Zuwanderung pixel
 
 

Das Seminarkonzept

Kurzbeschreibung

„Mut machen zu demokratischem Handeln“. So lautete der ursprüngliche Arbeitstitel unseres Projekts. Im Laufe der Entwicklung des Seminarkonzepts erschien uns „Lust machen auf demokratisches Handeln“ zunächst angemessener. Nach der Durchführung der beiden Testseminare wurde uns klar, dass „Mut“ zu pathetisch klingt und „Lust“ assoziativ zu sehr an „fun“ und „Freizeit“ erinnert. Der Titel „Demokratie – Just do it?!“ soll daher zunächst darauf verweisen, dass es sich bei Demokratie durchaus um etwas handelt, dass praktisch angegangen werden kann und muss. Das Fragezeichen soll jedoch auch deutlich machen, dass Demokratie bestimmter Kompetenzen bedarf und nicht einfach appellativ gefordert oder mit ein bisschen gutem Willen „locker aus dem Stand“ praktiziert werden kann. Das Seminar liefert Denkanstöße zum Thema Demokratie und demokratisches Handeln und brauchbare Methoden als Handwerkszeug für neue Wege demokratischer Entscheidungsfindung. „Demokratie – Just do it?!“ ist ein zweitägiges Seminarkonzept für Jugendliche und Erwachsene. Die Grundlage dieses Konzepts bildet ein erweiterter Demokratiebegriff: von einer weitläufigen, politischen Perzeption hin zu der Vermittlung eines demokratischen Verständnisses durch die Erfahrung des demokratischen Handelns in Alltagssituationen.

Auf der Grundlage der Erkenntnisse des israelischen Demokratieerziehungsprogramms „Betzavta“ (dt. miteinander) geht „Demokratie – Just do it!?“ noch einen Schritt weiter. Indem vermeintliche Interessengegensätze geprüft, vermeidbare Konflikte entschärft und die Notwendigkeit von Mehrheitsentscheidungen hinterfragt wird soll das Loslösen von dem Glauben, dass Demokratie zu beschränken ist auf Mehrheitsentscheidungen und Kompromisse, gefördert und die Möglichkeit der Maximierung der Entfaltungsmöglichkeiten aller in einer Demokratie aufgezeigt werden. Des Weiteren gibt das Programm methodische und strukturelle Hilfestellung bei der würde- und respektvollen Beteiligung aller Mitglieder einer sozialen Gruppe bei Entscheidungsfindungen. Die Artikulierung der eigenen Interessen und die gleichwertige Beteiligung an Entscheidungsprozessen, ein sine qua- non des Partizipations-gedankens, werden anhand von praktischen pädagogischen Methodenvorschlägen gefördert und ermöglicht. Das Besondere dieses Konzept besteht darin, demokratische Entscheidungsfindung nicht nur in Form von Übungen aus zu probieren, sondern nach 1,5 Tagen die Probe aufs Exempel zu machen und eine Einigung in einem konkreten Fall unterschiedlicher Interessens- und Bedürfnislagen herbei zu führen.

 

Das Seminarkonzept (als pdf-Download)

 

 

Demokratie - Just do it?!

Vorwort lesen  
Einleitung lesen  
Seminarkonzept    
Demokratie - just do it!? info pdf-download
"Betzavta" - Miteinander info pdf-download
Fishbowl-Diskussionsmethode info pdf-download
Seminarablauf info  
Übung 1: Begriffsklärung info pdf-download
Übung 2: Vertrag info pdf-download
Übung 3a: Freiheit II info pdf-download
Übung 3b: Traumhaus info pdf-download
Übung 4: Kürbis info pdf-download
Übung 5: Samoa Kreis info pdf-download
Evaluation    
Design   pdf-download
Ergebnisse   pdf-download
Schlussfolgerungen   pdf-download
Bibliographie   pdf-download



 

Gefördert im Rahmen des Aktionsprogramms "Jugend für Toleranz und Demokratie - gegen Rechtsex-tremismus, Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit.

 

 
         
 
2004-06
 
Zuletzt aktualisiert: 12.02.2004